Seniorenduschen und Seniorenbade­wannen sind im Trend

Für viele ältere Menschen sind Seniorenduschen und Seniorenbadewannen ein wahres Geschenk: Sie erleichtern die Körperpflege, erhöhen die Selbstständigkeit und sind im täglichen Leben dank niedrigerer Stufen und anderer Verbesserungen deutlich bequemer.

Bei Pflegekomfort erhalten Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihr Bad oder das Ihrer Angehörigen barrierefrei beziehungsweise barrierearm zu gestalten. Ersetzen Sie die alte Badewanne mit der hohen Einstiegskante durch eine ebenerdige Dusche oder statten Sie die Badewanne mit einer Tür aus – so können Sie weiterhin dem Badevergnügen frönen und haben gleichzeitig deutlich weniger Mühe beim Ein- und Ausstieg.

Seniorenduschen mit zahlreichen Helfern

Eine Seniorendusche erhalten Sie bei Pflegekomfort mit barrierefreiem Zugang und ebenerdigem Einstieg oder als Variante mit einer barrierearmen, nur wenige Zentimeter hohen Schwelle. Dies hängt von den lokalen Gegebenheiten in dem betroffenen Badezimmer ab. Alle Arbeiten finden dabei an nur einem Tag statt, und die Dusche ist bereits kurze Zeit später einsatzbereit. Dabei entfernen unsere erfahrenen Handwerker in wenigen Schritten die alte Badewanne und bauen auf derselben Fläche eine Dusche ein, ohne dabei Fliesenspiegel oder andere Zierelemente zu beschädigen. Das ästhetische Element bleibt somit so weit wie möglich erhalten und der Umbau Ihrer Wanne zur Dusche wirkt sich nicht störend auf die Gesamtgestaltung aus.

Zusätzlich zur Duschtasse, den Rück- und Seitenwänden sowie den dazugehörigen Armaturen erhalten Sie einen einfach zu reinigenden Duschvorhang sowie als Ergänzung oder Alternative einen hochwertigen Glasspritzschutz made in Germany aus dem Hause Duschwelten. Weitere individuelle Lösungen zur Steigerung des Komforts und der Sicherheit stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung: Rutschhemmer, Griffe sowie ein bequemer Stuhl runden das Paket ab. Für den Fall, dass Sie oder Ihre Angehörigen beim Duschen Hilfe benötigen, liefern und installieren wir gerne einen Spritzschutz, der die waschende Person vor dem prasselnden Wasser schützt. Die Seniorendusche ist somit sowohl für das selbstständige als auch für das assistierte Duschen hervorragend geeignet.

Seniorenbadewanne mit Tür und Kissen

Für Ihre altersgerecht umgestaltete Seniorenbadewanne bieten wir gleich mehrere Anpassungsmöglichkeiten. Der Einbau einer Badewannentür erleichtert im Alter den Einstieg in die Wanne erheblich und ist die günstige Alternative zum Einbau einer Dusche. Aufgrund der Konstruktion ist hier lediglich eine kleine Schwelle zu überwinden, wenn Sie im Alter das Badevergnügen genießen möchten, ist diese Variante die richtige Wahl. Die Installation der Badewannentür findet darüber hinaus in nur wenigen Stunden statt. Wie auch bei der Dusche gilt: Nach einer kurzen Trocknungszeit ist die Tür schon bald für den Einsatz bereit.

Ein bequemes, aufblasbares Badewannenkissen erleichtert zusätzlich sowohl den Ein- und Ausstieg als auch den Aufenthalt in der Wanne selbst. Mit einer Fernbedienung kontrollieren Sie den Luftdruck des Kissens und können die Höhe frei regulieren. Besonders ist dieses Zubehörteil zu empfehlen, wenn Sie in einem Haushalt leben, in dem mehrere Menschen mit unterschiedlichen gesundheitlichen oder körperlichen Voraussetzungen die Wanne verwenden.

Finanzierung einer Seniorendusche oder Seniorenbadewanne

Je nach vorhandenem Pflegegrad können Sie die Umbaumaßnahmen für Ihre Seniorendusche oder Ihre Seniorenbadewanne durch Fördermittel finanzieren. Ob dies ganz oder in Teilen gelingt, ist dabei von dem erreichten Pflegegrad abhängig. Für unseren Umbau von der Wanne zur Dusche haben wir Ihnen ein Preisbeispiel zusammengestellt.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu unseren Produkten und Angeboten – Pflegekomfort hilft Ihnen gerne!